Willkommen Willkommen

 

 _____________________________  

 

Ratsinfosystem

_____________________________

 

Ein Besuch im Rathaus ist für den Publikumsverkehr nur nach vorheriger Terminabsprache möglich. Wir sind weiterhin telefonisch (0 64 73) 91 44 – 0 , per Fax (0 64 73) 91 44 - 50, per Brief oder per Mail (stadt@leun.de) erreichbar. Alle notwendigen Behördengänge sind weiterhin nur nach vorheriger telefonischer Absprache oder über Buchung eines Termins hier Online möglich.

_____________________________

 

 _____________________________

 

Öffnungszeiten Verwaltung

 

montags und dienstags

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 16:00 Uhr

 

mittwochs

08:00 - 12:00 Uhr

 

donnerstags

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 17:30 Uhr

 

freitags

08:00 - 12:30 Uhr

 _____________________________ 

 

Infobroschüre

 

Infobroschüre der Stadt Leun

für Gäste und Bürger

____________________________ 

  

Mobile App der Stadt Leun

 

Zur mobilen App der Stadt Leun

 

QR-Code für Ihr Smartphone

  _____________________________

 

  

  

 

 

Sie sind hier:  Home  ->  Willkommen  ->  News-Archiv  -> 

Die EAM fördert den Schutz von Insekten

LEUN. Wenn wir in der warmen Jahreszeit draußen sind, hören wir überall das Summen und Brummen von Bienen, Hummeln und nützlichen Käfern. Mittlerweile ist es jedoch kälter geworden, und viele Insekten sind auf der Suche nach einem sicheren Unterschlupf. Der EAM liegen Naturschutz und Nachhaltigkeit am Herzen. Aus diesem Grund fördert der kommunale Energieversorger die Anschaffung und Aufstellung von XXL-Insektenhotels in den Kommunen ihres Netzgebietes. Darunter ist auch die Stadt Leun: Am Donnerstag, 17. November, übergab der Leiter der EAM-Netzregion Wetzlar, Burkhard Meth, ein großes Insektenhotel an Leuns Bürgermeister Björn Hartmann. Das Hotel soll zukünftig am Grillplatz in Bissenberg ein neues Zuhause für heimische Insekten bieten. Gebaut wurde das Insektenhotel von der Firma Holzwurm-Gath aus Weilmünster.

 

„Der Lebensraum vieler Insekten ist zunehmend bedroht – in vielen Regionen hat sich ihre Zahl bereits sehr stark reduziert“, sagt Burkhard Meth. „Das neue XXL-Hotel soll zum Artenschutz und zur Artenvielfalt beitragen und nützlichen Insekten künftig beim Nisten und Überwintern helfen.“ Auch Björn Hartmann freute sich über die Unterstützung durch die EAM: „Mit dem neuen Hotel helfen wir den Insekten bei der Vermehrung ihrer eigenen Art. Zugleich fördern wir den Schutz wichtiger Pflanzenarten in unserer Region, die ohne die Bestäubung durch Insekten nicht fortbestehen könnten.“

 

Insektenhotel EAM

Burkhard Meth von der EAM übergibt das XXL-Insektenhotel an Bürgermeister Björn Hartmann


 
 
______________________________ 
 
 BGM Hartmann

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
sehr verehrte Neubürger und Gäste unserer Stadt,


 
im Namen der Stadt Leun heiße ich Sie auf das Herzlichste willkommen und freue mich über Ihr Interesse an unserer schönen Stadt. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen, sich auf unserer Internetseite über Politik und Verwaltung, Freizeit, Kultur- und Vereine, Familienangebote sowie Wirtschafts- und Wohnungsbauthemen zu informieren. Insbesondere das Ratsinfosystem bietet Ihnen Gelegenheit, sich jederzeit hinsichtlich der aktuellen Willensbildung unserer politischen Gremien zu orientieren.

 

Lesen Sie hier gerne weiter 

______________________________ 

 

 Leuner Nachrichten

(evtl. mit etwas Ladezeit verbunden)

 

Probleme bei der Zustellung? 

_______________________________ 

  

VLDW

  _______________________________
 
Wirtschaftsregion Lahn-Dill
________________________________
 
________________________________